Leider nicht für mich…das Sommerkleid

Ich habe ein Sommerkleid genäht…meine Schwester hat sich zum Geburtstag ein Kleid gewünscht…Sie hatte schon den Stoff zu Hause, aber leider keine Gelegenheit das auch umzusetzen, was sie sich vorgestellt hat…wir sind dann zusammen durch meine diversen Schnittmuster gestöbert und sie hat sich für zwei Schnitte entschieden. Die wollte ich eigentlich miteinander kombinieren und hatte schon kurz ein wenig Schweiß auf der Stirn, als ich angefangen habe….allerdings fiel mir beim Erstellen des Schnittmusters auf, dass die beiden Schnitte im Bereich Taille so gut wie identisch waren. Ich hab somit nur die Höhe des vorgesehen Gummizugs angepasst und konnte dann einfach den Schnitt nehmen, der ihr im Bereich Ärmel und Dekolletee besser gefiel …das hat mir die Knoten in meinem Kopf zum Glück gleich aufgelöst…

2015/01/img_0622.jpg
2015/01/img_0623.jpg
Zum ursprünglichem Schnittmuster aus der Burda 5/2011 Nr. 105 ist noch der Gürtel gekommen. Zu dem Pünktchenstoff in Jeansblau und weiß passte die Kordel einfach super und es macht das Kleid ein wenig sportlicher. Wobei ich sicher bin mit einem schmalen braunen Ledergürtel und einem passenden Schuh, kann das Kleid auch wieder ganz schick sein….

Eine kleine Zwischenanprobe hatten wir schon, jetzt hoffe ich noch, dass das Endprodukt gut passt…

Advertisements

Ich freue mich, wenn du mir etwas mitteilen möchtest!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s