Upcycling Jeans -Espadrilles 

Vor einer Ewigkeit habe ich mir Sohlen gekauft…so Richtige, von Prym, für Schuhe, genau genommen für Espadrilles. Ich fand die Idee großartig mir selber Schuhe zu basteln. Na ja, die Sohlen sind gut abgestanden, sie lagen seit einem Jahr ungenutzt rum. Ich bin in dem Frühjahr schlicht und ergreifend nicht dazugekommen und dann war es zu spät. Für Sommerschuhe fehlte es mir bei drohendem oder tatsächlichen Winter an Inspiration.
Nachdem ich meine Lieblingsjeans leider nicht mehr anziehen kann…es besteht akute Gefahr, dass bei der nächsten Bewegung diverse dünne Stellen aufreißen…habe ich mir nun gedacht, evtl könnte sie ja zu meinen neuen Lieblingsschuhen mutieren… 
Ich habe also meine Sohlen und das Schnittmuster rausgesucht, das Schnittmuster fröhlich zerschnitten, weil ich nicht gesehen habe, dass die Rückseite mit dem Fersenteil bedruckt ist…entsprechend geflucht und alles wieder zusammengeklebt und durchgepaust, um es erneut auszuschneiden, einen Baumwollstoff rausgesucht…klingt einfacher als es war…Farbentscheidungen treffen, gehörte noch nie zu meinen Kernkompetenzen…und los gelegt!
Mit der Beschreibung aus dem Internet sind die Vorbereitungen recht einfach.  

Mir viel es ein wenig schwer, die einzelnen Elemente gleichmäßig auf der Sohle und aneinander festzunähen. Man sieht das auf dem unteren Foto auch ganz gut an der einen dicken Seitennaht. Das war die erste und die muss ich auch noch nochmal machen…es sieht nicht nur doof aus…es gab auch eine fiese Blase…Ich denke es ist die fehlende Übung.

 
Da die Schuhe den Praxistest bestanden haben, werde ich weiter üben! Ich hab schon eine Idee für einen Schuh, der ein wenig sommerlicher, also offener ist. Für die Umsetzung des zweiten Paares werde ich mich bei Prym bewerben…die haben gerade einen Wettbewerb für die Espadrilles ausgeschrieben und verlosen ein Packet mit Material…#prymcontest

Advertisements

Ein Kommentar zu “Upcycling Jeans -Espadrilles 

  1. Pingback: Upcycling Jeans – Rock | wesergarn

Ich freue mich, wenn du mir etwas mitteilen möchtest!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s